Schulsportfest - bei "goldenem Oktober" Wetter

Der Ausweichtermin für unser Schulsportfest konnte nicht besser gewählt sein, bei "goldenem Oktober" Wetter gingen die Sportlerinnen und Sportler an den Start. Nach dem Fußmarsch ins Lößnitzstadion, der kurzen Eröffnung und Erwärmung ging es an die Stationen. Die Bedingungen waren bestens, um die Disziplinen 30/50 Meter-Sprint, Weitsprung, Schlagballweitwurf, 800 m Ausdauerlauf und Geschicklichkeitsslalom zu absovieren. Unter den Anfeuerungsrufen der Klassenkameraden gaben alle Ihr Bestes und die Freude über die erreichen Leistungen war bei den kleinen Sportlern und bei den Lehrern, Erziehern und Helfern groß.

Kurz nach 12 Uhr traten alle glücklich, zufrieden aber auch etwas geschafft den Rückweg in die Schule an. Wer welche Note in den Leichtathletik Disziplinen erreicht hat, die Bedinungen für das Deutsche Sportabzeichen schaffte oder sogar einen neuen Schulrekord aufstellte, wird die Auswertung in den nächten Tagen ergeben.

Zum gleichen Zeitpunkt fand auch das Sportfest der Klassenstufe 1 und 2 auf dem Schulgelände statt. Hier standen mehr die sportlich-spielerischen Disziplinen unter dem Motto Asterix und Obelix auf dem Programm und da hatten die Kids jede Menge Spaß.