In Radebeul auf den Spuren von Bilz

Am Montag, dem 06.06.2011 besuchten die Kinder der Klassenstufe 2 das Bilz- Kurhaus. Ein Erlebnisbericht von Nele:

Als unsere Klasse am Bilz-Kurhaus war, hat uns eine nette Frau begrüßt. Sie hat uns in ein Zimmer geführt und erzählte ein bisschen von Friedrich Eduard Bilz. Wenige Augenblicke später wurden wir in Gruppen eingeteilt. Die eine ging zur Massage, die andere zum Wassertreten oder Kieslaufen und die letzte schaute sich einen Film über das Bilzsanatorium an. Ich fand die Massage am schönsten.