Brückenbauer am Werk

In der letzten Schulwoche vor Weihnachten waren im Klassenzimmer der 4a fleißige Brückenbauer am Werk. Im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts arbeiteten die Kinder ganz intensiv und voller Enthusiasmus zum Thema "Brücken". So wurden zuallererst viele Informationen zu den berühmtesten, längsten, ältesten und schönsten Brücken der ganzen Welt zusammengetragen. Wir erfuhren allerhand neues über die verschiedenen Brückenarten und konnten uns dann sogar vorstellen, was Brücken wirlich stabil macht und wie man diese baut. Den krönenden Abschluß bildete unser Brückenbauwettbewerb, zu dem die Kinder allein oder in 2er-Teams ihre eigenen Brücken aus Papier, Pappe, Holz, Knete und Stricken bauten. Es entstanden nicht nur herrlich schöne Brücken mit vielen verschiedenen verrückten Namen, sondern auch total stabile Gebilde, die jedem Belastungstest standhielten und viel Applaus ernteten. Nicht nur die technisch versierten Jungen fanden großen Gefallen am Thema, auch die Mädchen der Klasse zeigten Begeisterung!