Schulgarten

insekten-hausSobald das Wetter es zulässt, beginnen für unsere Schüler die Arbeiten im Schulgarten. Dabei verbinden wir die Inhalte des Sachunterrichts mit den Aufgaben des Schulgartenunterrichts.

Die 3. Klassen erfahren z.B. alles über die Kartoffel und bauen diese fachgerecht an. Die Schüler erkunden, ob sich die Kartoffeln wirklich vermehren und führen Beobachtungsprotokolle. Andere Kinder säen Getreide aus und bestimmen diese Gräser im Spätsommer. Auch das Ernten gehört dazu.

Da unsere Schule in einem traditionellen Weinanbaugebiet liegt, gibt es in unserem Schulgarten natürlich auch einige Weinreben.  Diese werden in verschiedenen Projektarbeiten gemeinsam mit dem Weinbauern Herrn Fischer betreut.

schulgarten-grundschule-niederloessnitz

Um unsere Schule besonders zum Schulanfang bunt ausgestalten zu können, pflanzen wir viele verschiedene Blumen z.B. Zinnien, Sonnenblumen, Astern und Studentenblumen. Wir  beobachten deren Wachstum, pflegen die Beete und gewinnen neuen Samen.

 

 

Ein besonderes Erlebnis ist die Ernte der grünen Gurken, die wir in unserem Gewächshaus anpflanzen. ...Naschen gehört natürlich auch dazu...!

Bepflanzungen-im-Schulgarten-2Klasse

Gemeinsam mit Eltern und  Kindern bauten die Lehrerinnen Frau Conrad und Frau Reinwardt  im Rahmen eines Projektes ein Insektenhotel. Dieses hat  einen guten Platz in unserem Schulgarten gefunden. Wenn man ganz still davor steht, kann man vielleicht das Summen hören.